Freitag, 20. Februar 2015

Winterhexen


"Wir sind alle unter unserer Kleidung nackt, außer die Hexen, die tragen noch 3 Unterhemden!"
- frei nach Terry Pratchet-


Und ja, es war nötig aber nicht nur die Unterhemden auch das alles was wir da übendrüber getragen haben!


Der Anlass war ein Junggesellinen-Abschied im Larp-Stil :) Die Braut wurde entführt und sollte mit einem anderen zwangsverheiratet werden und die Mädels mussten sie retten! Super Sache das!
Nicht immer ganz IT nicht immer super Ambientig aber sehr lustig. :)

Die liebe Rebecca und ich haben uns in unsere Hexenklamotten geworfen und die NSC-Hexen Baba und Jaga gegeben.

Das Foto ist von der wundervollen Ermelyn. Schaut doch mal in ihrem Blog vorbei, sie ist unglaublich!

http://www.ermelyns-creatures.blogspot.de/

Wers genau wissen will:
Ich hatte zwei paar Socken, drei Hosen, ein Shirt, ein Pullover, mein Wollkleid, den Überwurf, ein paar Wollstulpen, die neue Wolljacke, eine Gugel, einen Schal, ein Dreieckstuch aus Wolle, einen kleinen Turban und meinen Filzhut. Und es war notwendig! @__@

Kommentare:

  1. Coole Outfits und ich hab das russische Thema sofort erkannt! Klingt besser als die Jungesellinenabschiede bei denen ich dabei war...

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, dabei war das eigentlich gar nicht der Gedanke. Wir wollten uns nur Namen geben die jeder mit einer Hexe assoziiert und den man gut auf zwei aufteilen kann :D Weil leider sind beide Chars weit entfernt von russisch...obwohl das auch mal cool währe! Kessho ist eine Nordfrau und Melaina kommt aus dem DSA aus Donnerbach, auch wenn man das wegen den ganzen Kleiderschichten nicht so sieht XD
    Die anderen NSC hießen übrigens: Murlin der Magier und sein Diener Bückling, sowie der Graf Romeo Montague der die Braut hatte enführen lassen :D

    AntwortenLöschen