Mittwoch, 19. Oktober 2016

Hexenhut die Zweite!

Dieses Jahr war es dann endlich soweit und mein Hexen-Charakter aus dem LARP hat ihre Schülerin nach 6 Jahren Lehre zwangsweise auf Gesellenreise geschickt. :D

Und so eine Hexe ist ja keine richtige Hexe, wenn sie keinen Hut hat. Als Geschenk hat sich also ein Hut angeboten!
Nevi, so heißt die ex-Schülerin, liebt blau und grün und gold und damit waren die Farben dann auch klar :) Sie hat sich auf jeden Fall sehr gefreut und ich bin froh dass er auch passt.

 Das Medaillon ist auch Filz, Stickgarn, Perlen und goldener Soutache selbst gemacht. Die Federn hab ich im Zoo gekauft :)






 Das Medaillon ist übrigens abnehmbar, damit sie den Hut so rollen und Stecken kann wie sie mag.


An meinem Hut hat sich auch noch was getan, mein Mann hat mir nämlich diese wundervolle Holzscheibe mit Wolfskopf gefräst und bemalt und die hab ich dann mal gerade an den Hut genäht :)

Kommentare: