Mittwoch, 20. Juli 2016

Encyclopedia Magica

Zum Geburtstag von meinem Liebsten musste mal wieder was hübsches her. Und just in dem Moment hat in einer LARP Gruppe auf Facebook ein gewisser Maurice ein unglaubliches Buch präsentiert.

Die Encyclopedia Magica!
Ein Magiekompendium fürs Liverollenspiel!

Ich musste das haben! Also...mein Mann...aber der wusste davon ja noch nichts :D
Also hab ich den Maurice bekniet, dass er mir eines der Bücher schickt und wohl aus lauter Mitleid hab ich dann auch eins bekommen.

 Yay!

Dann hieß es aber erstmal: Das Buch auseinander nehmen...also alles zerpflückt was nicht an den Buchblock gehört!
 Danach hab ich die Seite außen leicht angeschmirgelt, mit einem stark verdünnten Leim angestrichen und dann mit goldener Acrylfarbe "vergoldet". War das erste mal, dass ich sowas gemacht hab, ich finds aber ganz gut geworden. Mich jetzt noch spontan in die Vergoldetechnik einzuarbeiten war nicht mehr drin...


 Das Pentagram sollte drauf bleiben aber anders. Also Schablone machen und diese laminieren, damit ihr auch nix passiert!

 Dann aufs Leder (dunkelgrün...schick...), ausschneiden...
 ...und aufkleben :) Die Folie ist nur, damit die Bücher beim Pressen nicht am Leim kleben bleiben.
 Dann hab ich mir mal angeschaut wie man selbst ein Kapitalband sticht, coole Sache und gar nicht mal so schwer :)

 Buchrücken leimen! Unter dem Leder sind kleine Pappstreifen auf den Rücken aufgeleimt, das Leder hab ich etwas befeuchtet, dann war es auch ganz einfach und ohne Gewalt möglich es schön über zu ziehen.
 Derweil ist das gepresse Pentagramm mal trocken :)

 Dann musste der Rücken wieder an die Klappen, die hab ich nämlich wieder verwendet. Dort wo's glänzt ist Leim aufgetragen und da kam danach noch eine Runde Gaze drauf, damit das auch schön da bleibt wo's hingehört.
 Das hier ist eine Innendeko. Ich gebe zu, das Design ist nicht von mir.
 Außen wurden die Deckel und der Rücken vernäht. Ich fands einfach schick.
 Buchblock in den Umschlag! Yay! Das Vorsatzpapier ist braun, das passte gut zu dem Grün-goldenen :)


Uuuuund fertig!






Meine Mann hats gefallen <3
Danke nochmal Maurice!

Kommentare:

  1. Das ist wundervoll! Wie viel Liebe du da rein steckst, ich habe jetzt das Jucken in den Fingern, auch mal ein Buch dermaßen aufzuhübschen...

    AntwortenLöschen
  2. danke :D

    @Wurzelgnomität: Tu das! Ist ne echt schöne Sache. Und man kann ja auch erstmal mit nem billigen Notitzbuch üben, bevor man sich an so ein Kilo-Buch macht. :)
    Und ein schönes, selbstgestaltetes Notitzbuch oder ein Kalender begleitet einen ja auch für länger.

    AntwortenLöschen