Samstag, 2. Juli 2016

A Fairy Wedding - Rock Teil I

Gestern und heute gings mit dem Rock weiter :)

 Den Petticoat hab ich online bestellt, so war es letzendlich für die Braut günstiger, als wenn ich ihn selbst gemacht hätte, hab ihn dann aber mit 5m Tüll nochmal etwas aufgeflauscht. Der Rock wird mit den Blüten später noch ganz schön Gewicht haben und da will ich vermeiden, dass der Rock dann lustloß rumhängt.
 Sieht lustig aus mit der abstehenden Reihe oben, aber wie man unten sieht macht es dann mit dem Rock drüber doch ne schöne Form :)

 Der Saum ist nicht so, wie ich es normal machen würde. Also nicht glatt...ich hab einen Handbreiten Saum gemacht, hab innen den Stoff unregelmäßig zusammen gefasst, sodass dieser etwas wellige, zackige Saum entstanden ist. Die Naht wird später von den Blüten verdeckt, aber ich fand es so ganz hübsch, weil der Saum Volumen hat.

 Dann der geniale Tüll von thetullfactory *__* er ist wirklich wunderschön und unglaublich angenehm zu verarbeiten und anzufassen. Es ist leider schon der zweite Tüll, ich hab erst einen anderen woanders bestellt aber der hatte eine ganz andere Farbe als auf dem Foto...dumm gelaufen.
 So siehts dann zusammen aus :) Die Farben passen wunderbar :)

 Und dann hatte ich noch eine Kurzschlussidee, den goldenen Tüll mal probemäßig drüber zu legen. Schnell ein Foto davon gemacht und der Braut geschickt. Die war total begeistert, also wird das jetzt so gemacht :D
Und den Rest vom Tag hab ich damit verbracht die Blüten zu sortieren, sie in vier Haufen zu teilen und mal probeweise auf den Stoff zu bringen :)
Morgen gehts da weiter!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein enormes Projekt mit vielen wunderbaren Details. Und alles so schön stimmig. :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock ist ja wirklich voluminös.^^ Der goldene Tüll dazu rundet es wirklich schön ab. Mal gucken, wie es dann mit den ganzen Blumen darauf aussieht.

    AntwortenLöschen